Schlagwortarchiv für: neue Kollegin

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Kollegin im Naturata Team vorstellen. Diana Telöken verstärkt ab sofort unser Marketing-Team. Hier stellt sie sich nun in einem kurzen Interview vor.

In welcher Position wirst du zukünftig bei Naturata tätig sein?

Seit Dezember 2022 bin ich in der Marketingabteilung von Naturata tätig und im Großen und Ganzen dafür zuständig, dass der Bekanntheitsgrad der Marke steigt sowie die Marketingmaßnahmen stetig ausgeführt und weiterentwickelt werden.

 

Was genau sind deine Aufgaben?

Zu meinen Aufgaben zählen verschiedene Bereiche innerhalb des Marketings. Es geht bisher grob gesagt um folgende Themenbereiche: Social Media, Public Relations & Eventplanung. Zum einen steht die Betreuung unserer Social-Media-Kanäle auf LinkedIn, Xing und Facebook auf meiner Tagesordnung. Zudem liegt Public Relations (PR) in meinem Verantwortungsbereich. Die Betreuung der bestehenden und neuen Influencer-Kooperationen spielt in diesem Zusammenhang auch eine große Rolle. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Planung und Umsetzung von nationalen Messen und Events, z.B. die B2B-Fachmesse Biofach in Nürnberg sowie Endverbrauchermessen wie die Slowfood in Stuttgart.

 

Woher kommst du?

Gebürtig komme ich aus Nordrhein-Westfalen. Dort bin ich in einem beschaulichen Örtchen namens Borken im Münsterland groß geworden. Borken beziehungsweise das Münsterland liegt direkt an der holländischen Grenze und ist bekannt für Wasserburgen, Fahrradrouten und Naturschutzgebiete. Sehr idyllisch und gut zum Entspannen.

 

Was hast du gelernt?

Vor meinem Studium habe ich eine schulische Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin absolviert. Danach bin ich als Au-Pair nach Paris gegangen und im Anschluss hat mein Studium im internationalen Marketing in einem deutsch-französischen Studiengang gestartet. Dabei durfte ich unteranderem im Rheinland aber auch wieder in Frankreich, genauer gesagt im wunderschönen Colmar, leben und studieren.

 

Welche Hobbys hast du? Was machst du gern in deiner Freizeit?

Generell liebe ich natürlich alles was mit Lebensmittel zu tun hat – daher koche und backe ich sehr gerne – worüber sich meine Kollegen und Kolleginnen auch sicherlich sehr freuen werden. Nicht umsonst liebe ich Frankreich und die französische Kultur sehr, da die „kulinarische Leidenschaft“ dort sehr ausgeprägt ist. Um sportlich fit zu bleiben versuche ich ca. 1–2-mal pro Woche zum Yoga zu gehen. Ansonsten gehe ich auch sehr gerne wandern! 😊

 

3 Dinge, auf die du verzichten könntest?

  1. Dauerhafte Pessimisten
  2. Schlechtes Essen
  3. Negative Schlagzeilen

 

3 Dinge, auf die du nie verzichten könntest?

  1. Meine Familie und Freunde
  2. Käse
  3. Reisen

 

Gibt es einen „Fun Fact“ über dich? Ein Hobby, Interesse oder eine Fähigkeit die nicht jeder hat/kann?

Während meiner schulischen Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin habe ich zeitgleich in einem Schuljahr 4 verschiedene Fremdsprachen gelernt: Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch. War auf Dauer etwas viel und ich habe, nach der Ausbildung, versucht, mich auf Englisch und Französisch zu fokussieren.

 

Was sind deine ersten Eindrücke bei Naturata? Wie gefällt es dir? Ist es so, wie Du es dir vorgestellt hast?

Bisher gefällt es mir sehr gut – super sympathisches & hilfsbereites Team, spannende Aufgaben. Ein sehr guter Start würde ich sagen! 😊

 

Zum Einstand wird traditionell meist etwas gebacken und mitgebracht. Was hattest du dabei?

Es gab 2 Kuchen, damit jeder etwas abbekommt: 1 x Zitrone-Pistazie-Mandel Kuchen & 1 x Brownie mit Mandel, Orange und Tahini.

 

Gibt es etwas, das die Leute da draußen deiner Meinung nach unbedingt über Naturata wissen sollten?

Naturata hat nicht nur knapp 300 verschiedene, super-leckere & bio-zertifizierte Produkte zu bieten, sondern geht noch viel weiter. Der Fokus liegt dabei auf Nachhaltigkeit hinsichtlich der Produkte sowie Menschlichkeit im Umgang mit Mitarbeitern sowie Zulieferern. Davon können sich so manch‘ andere Unternehmen eine große Scheibe abschneiden.

 

Wenn du ein Lieblingsprodukt wählen müsstest, welches würdest du auswählen? Warum?

Ich brauche noch ein paar Monate um mich durch das vielfältige Sortiment zu probieren. Die vegane Aioli sowie die Schokoladen haben es mir bisher aber schonmal angetan!

 

Vielen Dank liebe Diana für das Interview und herzlich willkommen im Naturata Team! Wir freuen uns sehr über unseren Neuzugang und wünschen viel Erfolg!

Heute möchten wir Ihnen unsere neue Kollegin im Naturata Team vorstellen. Andrea Zimmermann verstärkt ab sofort unser Vertriebs-Innendienst-Team. Hier stellt sie sich nun in einem kurzen Interview vor.

Andrea Zimmermann - Vertreibs Innendienst

Andrea Zimmermann

In welcher Position wirst du zukünftig bei Naturata tätig sein?

Ich werde im Vertriebsinnendienst arbeiten.

Was genau sind deine Aufgaben?

Ich werde Kunden im In- und Ausland betreuen, Aufträge bearbeiten, Versanddokumente erstellen und selbstverständlich eng mit dem Außendienst und den anderen Abteilungen im Haus zusammenarbeiten.

Woher kommst du?

Ich bin in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren und auch in Stuttgart aufgewachsen.

Was hast du gelernt?

Ich habe eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß-und Außenhandel gemacht und ein berufsbegleitendes Fernstudium mit dem Abschluß als Diplom-Betriebswirtin (FH) absolviert

Welche Hobbys hast du? Was machst du gern in deiner Freizeit?

Ich gehe gerne Wandern und koche sehr gerne – auch zusammen mit Freunden. Außerdem finde ich Entspannung in unserem großen (Gemüse-)Garten.

Drei Dinge, auf die du verzichten könntest?

drängelnde Autofahrer, Unwetter und Krankheiten

Drei Dinge, auf die du nie verzichten könntest?

Meine Familie und Freunde, meine Küche und meinen Garten

Gibt es einen „Fun Fact“ über dich? Ein Hobby, Interesse oder eine Fähigkeit die nicht jeder hat/kann?

Ich halte Zwergseidenhühner – und die Mädels versorgen uns gut mit ihren kleinen Eiern

Was sind deine ersten Eindrücke bei Naturata? Wie gefällt es dir? Ist es so, wie Du es dir vorgestellt hast?

Ich wurde sehr nett von allen empfangen und aufgenommen. Es macht mir viel Spaß hier zu arbeiten – so kann es weitergehen.

Zum Einstand wird traditionell meist etwas gebacken und mitgebracht. Was hattest du dabei?

Bis jetzt habe ich noch keinen Einstand gefeiert, das kommt aber noch nach Ostern. Ich backe sehr gerne Brot und Brötchen… mal sehen

Gibt es etwas, das die Leute da draußen deiner Meinung nach unbedingt über Naturata wissen sollten?

„Mehr als Bio“ – das ist hier nicht nur eine Floskel nach außen, das wird von den Mitarbeitern auch gelebt.

Wenn du ein Lieblingsprodukt wählen müsstest, welches würdest du auswählen? Warum?

Bis jetzt konnte ich nur wenige Produkte probieren aber die unterschiedlichen Schokoladen liebe ich jetzt schon! Sie schmecken einfach super.

Vielen Dank liebe Andrea für das Interview und herzlich willkommen im Naturata Team! Wir freuen uns sehr über unseren Neuzugang und wünschen viel Erfolg!