Naturata gibt Antwort: Unterschied zwischen Polpa Passata und Pürree

Naturata gibt Antwort: Was ist der Unterschied zwischen Polpa, Passata und Püree?

26. September, 2017

Alles Tomate?

Tomatenpolpa, Tomatenmark, Tomatenpassata, Tomatenpüree … Naturata führt eine große Auswahl an verschiedensten Tomatenprodukten. Was alle gemeinsam haben? Nur beste sonnengereifte Tomaten kommen ins Glas. Schonend und direkt nach der Ernte werden diese auf den Höfen weiterverarbeitet, damit ihr wunderbares Aroma, ihre saftige Farbe und die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen. Auf traditionelle Art werden sie ohne Zusatzstoffe konserviert.

Doch worin unterscheiden sich die Produkte? Oft gibt es dazu Kundenanfragen. Gerade bei Polpa, Passata und Pürree sind sich viele unsicher. Deshalb wollen wir Ihnen heute genauer erläutern, was die drei Produkte genau ausmacht:

Naturata Tomatenpolpa

Die Naturata Tomatenpolpa ist eine italienische Saucenbasis. Sie hat eine etwas gröbere Konsistenz und enthält auch die Kerne der Tomaten sowie ganze Basilikumblätter. Abgerundet wird sie mit Oregano und einer Prise Salz. Sie eignet sich für vielfältige Gerichte und ist dank ihrer praktischen Größe ideal für 1-2 Personen Haushalte.

Die Naturata Tomatenpolpa stammt von Agrinatura, einem landwirtschaftlichen Betrieb in Apulien in Süditalien, der seit acht Generationen im Einklang mit Natur und Tradition bewirtschaftet wird und dessen Erzeugnisse bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten haben. Der Inhaber Giancarlo Ceci stellte den Anbau 1988 komplett auf Bio um. Im Dezember 2011 wurde Agrinatura als biodynamischer Betrieb zertifiziert.

Naturata Tomatenpolpa mit-Basilikum und Oregano

Tomatenpassata

Die feine Naturata Tomatenpassata aus Demeter-Tomaten stammt von der Agricola Terre di Sangiorgio, ist also auch eine italienische Saucenbasis. Sie genauso vielseitig einsetzbar, aber besteht  im Gegensatz zur Polpa ausschließlich aus Tomaten. Obwohl sie etwas feiner als die Polpa ist, enthält sie ebenfalls auch Tomatenkerne.

Tomatenpüree (Passierte Tomaten)

Dieses Tomatenprodukt hat im Vergleich zu den anderen beiden die feinste Konsistenz (enthält auch keine Kerne) und den höchsten Trockenmassegehalt. Hergestellt wird es in Spanien. Die spanische Familie Cal Valls bewirtschaftet ihre Farm in Katalonien bereits seit 1979 biologisch.  Auf heute insgesamt 25 ha Land werden Tomaten, aber auch Paprika, Zwiebeln, Kartoffeln, Getreide und Orangen angebaut und vorwiegend regional vermarktet.

Tomatenpürree (Passierte Tomaten) von Naturata

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen *