Tipps für eine grüne Hochzeit

Der Frühling mit seiner Pracht von Blumen und der Wärme der Sonne ließ so manches Pärchen im siebten Himmel schweben. Ein Tag, den man sicher nicht mehr vergisst. Die Hochzeit ist der Beginn und gleichzeitig die Krönung einer Ehe. So sind auch Silber und Goldene Hochzeit ein ganz besonderer Moment im Leben.

Angesteckt vom Hochzeitsfieber ist nach der großen Hochzeit von Kate und William sicher fast jeder. Alles war pompös und prachtvoll, ja bis ins Detail genauestens durchorganisiert. Alles musste perfekt sein. Aber geht das auch nachhaltig?

Mit ein paar Kleinigkeiten wird die Hochzeit ganz schnell zu einem Traum in Grün:

Wunderschöne Brautkleider kann man zum Beispiel leihen oder gebraucht kaufen. Der Ehering sollte fair gehandelt sein und anstatt Schnittblumen zu verwenden, sehen Blumentöpfe einfach fantastisch aus. Der kulinarische Höhepunkt ist vielleicht diesmal eine vegane Torte und das Menü in Bio-Qualität. Naturata bietet diesbezüglich viele delikate Produkte an, die das Hochzeitsbuffet aufwerten würden. Eine Hochzeit mal ganz anders und doch traditionell. Zur Grünen Hochzeit findet man im Internet eine Fülle von Informationen, sodass es mit der Planung gleich losgehen kann.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.