Gesunde Snacks für die Schule

11. September, 2015

Passend zum Schulbeginn geben wir Ihnen heute ein paar Tipps, wie Sie Abwechslung in die Vesper-Box Ihrer Kinder bringen können. Grundsätzlich gilt: Damit Kinder fit und ausgewogen durch den Schultag kommen, benötigen sie viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe, die gleichzeitig nur wenig Kalorien liefern.
Neben gesunden Lebensmitteln ist aber auch Kreativität gefragt. Pausenbrote sollten deshalb immer farbenfroh, abwechslungsreich und originell gestalltet werden. Denn das Auge isst auch bei Kindern mit.

 

Frische Brote mit viel Abwechslung
Abwechslung in der Brotdose ist wichtig, damit keine Langeweile aufkommt. Belegen Sie deshalb Brote immer wieder unterschiedlich mit verschiedenen Aufstrichen, Käse, Gewürzgurken, Kräutern oder auch mal frischem Gemüse. Experimentieren Sie mit verschiedenen Brotarten! Unser Tipp: Brot- und Brötchenvarianten lassen sich hervorragend mit hochwertigen Ölen aufwerten. Hierzu einfach einen Esslöffel Rapsöl, nativ oder ein anderes natives Öl aus der Reihe der Naturata Saatenöle auf das Brot bzw. Brötchen geben und anschließend nach Wunsch belegen.

 

Die knackige Alternative: Knäckebrot
Knäckebrote sind ballaststoffreich und kalorienarm. In Verbindung mit süßen und herzhaften Aufstrichen, verfeinert mit Kräutern und Gemüsestreifen, bieten sie sich als knackige Alternative zu herkömmlichen Broten und Brötchen an. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Naturata Knäckebrote.

_DSC0290

 

Rohkost: Der perfekte Knabbersnack
Süßes Obst, in mundgerechte Stücke geschnitten, mögen fast alle Kinder. Auch Rohkost-Gemüse Sticks sind perfekte Snacks für zwischendurch. Schneiden Sie dazu Möhren, Paprika, Gurke, Kohlrabi & Co einfach in dekorative Stifte. Für die nötige Abwechslung sorgen Dips.

 

Trockenobst und Nüsse: geballte Energie
Neben Obst und Gemüse können auch Trockenfrüchte und Nüsse ein Pausenbrot oder Müslis ideal ergänzen und sind die perfekten Schulbegleiter und Energielieferanten.

_DSC9607

Das könnte Ihnen auch gefallen

2 Kommentare

  • niko

    Sep th, 2015 2:28 PM Reply

    supa 🙂

  • Ella

    Okt th, 2015 2:54 PM Reply

    Super Idee – gesunde Jause schmeckt auch den Kleinen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen *