Naturata gibt Antwort: Welche Öle sind rohkostgeeignet?

11. September, 2015

In letzter Zeit erreichen uns verstärkt Anfragen von Kunden zur Eignung unserer Speiseöle für die Rohkosternährung: Welche Öle von NATURATA sind rohkostgeeignet? Und was bedeuten in diesem Zusammenhang eigentlich die oft auf den Ölflaschen aufgedruckten Zusätze „kaltgepresst“ oder „nativ“?

Gerne wollen wir auf diese Fragen eingehen. Vorab müssen wir dazu jedoch erstmal klären, was wir genau unter „rohkostgeeignet“ verstehen beziehungsweise wie wir „Rohkosternährung“ definieren. Gar nicht so einfach! Denn der Begriff „Rohkost“ wird leider oft ganz unterschiedlich verwendet und verstanden. Sind nur Lebensmittel zugelassen, welche ohne jegliche Hitzebehandlungen hergestellt werden? Oder ist gar nur Nahrung damit gemeint, welche völlig unverarbeitet im Naturzustand gegessen wird? Ist eine rohköstliche Ernährung vegan – oder beinhaltet sie auch rohes Fleisch, Fisch, rohe Eier und Rohmilchprodukte? Um Ihnen dennoch eine zufriedenstellende Antwort geben können, greifen wir auf die am stärksten verbreitete Definition zurück, nach der es sich bei Rohkost um Lebensmittel handelt, welche während der Herstellung nicht über 42 Grad Celsius erhitzt wurden.

_DSC9796

Nativ & kaltgepresst: Schonende Verfahren der Ölgewinnung

Ob Sonneblumenkerne, Hanf oder Oliven: Nur wenn ein Speiseöl schonend gewonnen wird, bleiben die arteigenen wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. So ist jedes Öl einzigartig in Geschmack, Geruch und Zusammensetzung. Die Bezeichnung „nativ“ erhalten deshalb nur Bio-Öle einer besonderen Güteklasse, die den Qualitätskriterien des Bundesverbands Naturkost Naturwaren (BNN) gerecht werden. Hierfür stammen die Rohstoffe ausschließlich aus kontrolliert biologischem Ursprung, sie werden kaltgepresst und es wird auf jegliche Nachbehandlung verzichtet. Bei der Herstellung werden keine anderen Behandlungen angewandt außer Pressen, Waschen, Zentrifugieren und Filtrieren. Damit kommen keine chemischen Methoden zum Einsatz, um die Öle nachträglich zu „schönen“. Nur so behalten sie ihre natürliche Zusammensetzung, ihren typischen Geschmack und Farbe.
„Kaltpressung“ bedeutet, dass die Öle während der Pressung durch mechanische Verfahren ohne äußere Wärmezufuhr gewonnen werden.

 

Welche Öle von NATURATA sind denn nun rohkostgeeignet?

Sind also alle kaltgepressten Speiseöle für die Rohkosternährung geeignet? Ganz so einfach ist es leider nicht. Hier muss man zuerst zwischen Oliven- und Saatenölen unterscheiden. Generell ist nämlich festzuhalten, dass auch bei Kaltpressung ohne äußere Wärmezufuhr allein durch den Pressvorgang Temperaturen erreicht werden können, die über 42 Grad liegen. Somit ist ein kaltgepresstes Speiseöl nicht zwingend rohkostgeeignet. Bei Saatenölen gibt es neben den oben genannten  Qualitätskriterien des Bundesverbands Naturkost Naturwaren (BNN) keine gesetzliche Regelung, welche Temperaturen beim Pressvorgang durch die Reibung entstehen dürfen oder welche Auslauftemperatur das Öl haben darf (äußere Wärmezufuhr ist aber natürlich niemals erlaubt). Bei Olivenölen sieht die Sache anders aus: Denn natives Olivenöl mit dem Zusatz „Kaltpressung“ darf laut Gesetz nur durch einfache mechanische Pressung der Frucht bei höchstens 27 Grad Celcius gewonnen werden (ohne chemische oder sonstige Zusätze). Somit eignen sich alle nativen, kalt gepressten Olivenöle von NATURATA ideal für die Rohkosternährung. Und wir haben noch eine gute Nachricht für Sie: Auch wenn bei kaltgepressten Saatenölen nicht gesetzlich festgelegt ist, welche Temperaturen durch denn Pressvorgang selbst entstehen dürfen  ist der Großteil unserer wertvollen Saatenöle von NATURATA rohkostgeeignet. Lediglich das Kürbiskernöl, das aus getrockneten und gerösteten Kürbiskernen gepresst wird, und das nicht native Weizenkeimöl bilden hier eine Ausnahme.


Die rohkostgeeigneten Öle von NATURATA auf einen Blick:

Bitte beachten sie: Unsere hitzebeständigen Bratöle sind für die strenge Rohkost-Ernährung nicht geeignet.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen *