Abkühlung gefällig? Erfrischende Sommergetränke

21. August, 2013

Heiß, heißer, Sommer 2013. Nun ist er endlich da, der Sommer, von dem wir seit Jahren träumen: warme Temperaturen und viel Sonnenschein. Freibäder und Seen sind gut besucht, die Abende werden zum Grillen genutzt und Open-Air-Kinos haben nun Hauptsaison. Bei dem Wetter kommen selbst zu Hause Urlaubsgefühle auf. Doch das fast exotische Klima darf nicht unterschätzt werden. Der Körper verliert bei diesen hohen Temperaturen viel Flüssigkeit, die dem Körper wieder zurückgeführt werden muss. Und was gibt es im Sommer schöneres als eine kalte Dusche und ein erfrischendes Getränk?

Trinkmenge

Eine ausreichende Flüssigkeitsmenge trägt zum Wohlbefinden bei und ist wichtig für den Stoffwechsel. Der durchschnittliche Flüssigkeitsverlust eines Erwachsenen beträgt 2-3 Liter. Über Essen, vor allem Obst und Gemüse, wird bereits ca. 1 Liter aufgenommen. So bleiben noch ca. 2 Liter, die ein Erwachsener am Tag als Getränk zu sich nehmen muss. Bei Hitze und beim Sport steigen der Flüssigkeitsverlust und somit auch der –bedarf. Bevor Durstgefühle aufkommen, die häufig mit Symptomen wie Kopfschmerzen und Schwindel einhergehen, ist es empfehlenswert regelmäßig über den Tag verteilt zu trinken – zu den Mahlzeiten und zwischendurch.

Trinktemperatur

Bei der äußeren Hitzeeinwirkung neigt man meist dazu, ein eiskaltes Getränk zu sich zu nehmen. Doch hat man im Getränk zu viele Eiswürfel, muss der Körper nach Aufnahme Wärme produzieren, um die Temperatur der Flüssigkeit auf Körpertemperatur zu bringen. Das führt dann nicht zu einem abkühlenden Effekt, sondern gegenteilig dazu, dass man noch mehr ins Schwitzen kommt. Daher sollte mit Eiswürfeln eher sparsam umgegangen und zu zimmerwarmen Getränken gegriffen werden.

Wasser, Tee & Co.

Welche Getränke sind nun ideal und erfrischen bei heißen Sommertagen? Grundsätzlich eignet sich Mineralwasser immer als kalorienfreies Getränk für eine kalorienbewusste Ernährung. Geben Sie dem Mineralwasser einige Spritzer Zitronensaft hinzu, um dem Wasser etwas Geschmack zu geben. Die Säure der Zitrone wirkt zudem antibakteriell. Eine Fruchtsaftschorle zwischendurch gibt dem Körper zusätzlich Vitamine und durch den Zuckergehalt Energie, dabei empfiehlt sich ein Mischungsverhältnis von 2/3 Wasser und 1/3 Saft. Eine kalorienfreie Alternative zu Mineralwasser sind ungesüßte Tees. Einen kühlenden Effekt haben Pfefferminz-, Melissen-, und Hibiskustee, Grüntee wirkt anregend und versorgt den Körper mit Mineralstoffen und Salbeitee hilft gegen zu starkes Schwitzen. Auch andere Teesorten eignen sich hervorragend nach dem Abkühlen auf Zimmertemperatur als erfrischende Getränke. Nach Belieben können die Tees mit Sirups (z.B. Holunderblütensirup) Ihrer Wahl oder auch mit Naturata Zucker –am besten wenn der Tee noch warm ist- gesüßt werden. Frische Minzeblätter oder andere frische Kräuter peppen den Tee geschmacklich auf.

Alkoholische Getränke sollten Sie allerdings am besten meiden, auch wenn Sie z.B. als Mixgetränk mit Limonade so verlockend erfrischend klingen. Denn Alkohol fördert die Wasserausscheidung und damit auch den Mineralstoffverlust. Besser empfiehlt es sich, die Wahl auf alkoholfreie Cocktails und alkoholfreies Bier zu treffen.

Alkoholfreier Caipirinha

Für einen erfrischenden Caipirinha benötigt man nur wenige Zutaten: Eine Bio-Limette, 2 TL Naturata Demerara Rohrohrzucker, gestoßenes Eis und Ginger Ale. Die Limette achteln und in einem Glas mit einem Stößel auspressen, den Zucker hinzugeben und kurz auflösen lassen. Anschließend das Glas bis leicht unter den Rand mit dem Eis füllen und mit Ginger Ale auffüllen (ca. 100 ml).

Eiskaffee

Auch auf Kaffee müssen Sie nicht verzichten. Dabei wird dieser am Besten kalt als Eiskaffee genossen. Verwenden Sie für eine schnelle Zubereitung Naturata Instant Kaffees. Eine große Auswahl an verschiedenen Kaffees bietet Ihnen viele Möglichkeiten: Ob Getreide-, Arabica Bohnenkaffee oder eines der harmonisch abgestimmten Mix-Getränke (z.B. Chocolino) – mit allen Kaffees können Sie leckere Eiskaffees zaubern.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen *